Beratung unter 044 450 16 16 oder

Bio Weine

Gerade beim Wein, einem Naturprodukt, das aus unterschiedlichen Teilen der Welt zu uns kommt, ist Nachhaltigkeit ein zentrales Thema. Denn nur in einem gesunden Ökosystem können hochwertige Premiumweine entstehen. Umso wichtiger ist es, entlang des gesamten Entstehungsprozesses der Weine auf die Natur und das Klima Rücksicht zu nehmen.

 

Herrliche
Bio-Weine
Herrliche
Bio-Weine
Bio Vegan Barrique
Ojo de Agua Cuvee Speciale, Biologisch, 2019

Ojo de Agua/ Dieter Meier

Rotwein

Argentinien/Mendoza

75 cl
27.50
Bio Barrique
HILLside, Biologisch, 2017

Leo Hillinger

Rotwein

Österreich/Neusiedlersee

75 cl
19.90
Bio
Blange Arneis Langhe, Biologisch, 2020

Ceretto

Weisswein

Italien/Piemont

75 cl
22.90
Bio Barrique
Cuvée Cabsyme, Biologisch *Neues Design*, 2017

Bodega Mandia Vell

Rotwein

Spanien/Mallorca

75 cl
34.50
Bio Barrique
Nebbiolo d'Alba Bernardina, Biologisch, 2019

Ceretto

Rotwein

Italien/Piemont

75 cl
31.90
Bio Barrique
Monsordo Rosso Langhe, Biologisch, 2019

Ceretto

Rotwein

Italien/Piemont

75 cl
34.00
Nachhaltigkeit im Weinbau – Mehr als Biowein
Nachhaltigkeit im Weinbau – Mehr als Biowein

Gerade beim Wein, einem Naturprodukt, das aus unterschiedlichen Teilen der Welt zu uns kommt, ist Nachhaltigkeit ein zentrales Thema. Denn nur in einem gesunden Ökosystem können hochwertige Premiumweine entstehen. Umso wichtiger ist es, entlang des gesamten Entstehungsprozesses der Weine auf die Natur und das Klima Rücksicht zu nehmen.

Im Weinbau selbst finden sich viele Potenziale, den ökologischen Fussabdruck klein zu halten – das beginnt bereits im Weinberg: Innovative Winzer achten z.B. besonders auf eine emissionsarme Bewirtschaftung ihrer Weinberge, ziehen Handarbeit dem Einsatz von Maschinen vor und achten auf eine Ressourcen-schonende Bewässerung. Durch Bodenpflege, den Einsatz natürlicher Düngemittel und Bio-Kompost sowie den Verzicht auf Herbizide und der Förderung von Nützlingen wird der Bio-Diversität und dem ökologischen Gleichgewicht in den Weinbergen Sorge getragen.

Bei der Weinerzeugung und im Vertrieb wird der Energieverbrauch so klein wie möglich gehalten und immer häufiger Energie aus erneuerbaren Quellen bevorzugt. In der Produktion sind ein effizientes Waste Management und die Verwendung von wiederverwertbaren Materialen entscheidende Faktoren für eine ausgeglichene Ökobilanz. Auch beim Transport und der Lagerung der Weine werden CO2 Emissionen so klein wie möglich gehalten.

Wein im Einklang mit der Natur – von biologisch bis biodynamisch

Wein im Einklang
mit der Natur –
von biologisch bis biodynamisch

Gemäss Definition ist ein Bio-Wein ein Wein, für dessen Herstellung Trauben aus biologischem Anbau verwendet wurden. Dies heisst wiederum, dass im Weinberg keine chemischen-synthetischen Pflanzenschutzmittel oder Insektizide eingesetzt wurden, sondern nur Mittel natürlichen Ursprungs wie Schwefel (gegen Echten Mehltau) und Kupfer (gegen Falschen Mehltau) sowie pflanzliche Präparate. Eine europäische Verordnung dazu existiert seit 2012.

Mit ihrem Ziel, ein selbsterhaltendes Ökosystem zu schaffen, das in der Lage ist, sich selbst zu regulieren, geht die biodynamische Landwirtschaft und damit auch der Weinbau noch einen Schritt weiter. Um die Regulierung des Bodens zu begünstigen, werden ausschliesslich biodynamische Pflanzen-, Hornmist- und Quarzpräparate eingesetzt, die die Verwurzelung der Pflanzen fördern und ihre Resistenz erhöhen. Der Boden wird dadurch insgesamt fruchtbarer, weshalb die daraus entstehenden Lebensmittel gesünder sind und ein Höchstmaß an Nährwerten bewahren. Diese ganzheitliche Philosophie geht auf den Anthroposophen Rudolph Steiner zurück und berücksichtigt sämtliche Einflüsse auf Erde, Pflanzen und Tiere – so auch die Zyklen von Sonne, Mond und Planeten.

Bodenqualität und die Biodiversität

Ob biologisch oder biodynamisch, entscheidend ist, dass davon sowohl die Bodenqualität und die Biodiversität im Rebberg profitiert, beides wichtige Voraussetzungen für die Entstehung hochwertiger, aromatischer Weine. Bei den Bioweinen von Globalwine können Sie sowohl auf herausragenden Geschmack als auch auf ökologischen und nachhaltigen Anbau und Ausbau zählen.

Zu den Globalwine Bio-Weinen

Bodenqualität und die Biodiversität