TELEFONISCHE BERATUNG: 044 450 16 16
OFFICE@GLOBALWINE.COM

Toskana

Die Küste der Toskana

Neben dem Chianti das wohl wichtigste Gebiet der Toskana in Sachen Weinbau. Der Marchese Incisa della Rochetta pflanzte als Liebhaber der Bordelaiser Weine in den 1940er Jahren auf einem ziemlich steinigen Stück Land das erste Mal Cabernet Sauvignon an. Jahre später enstanden in der Region zwischen Bolgheri und Suvereto die Region welche in den letzten Jahrzenten am meisten boomte und heute die Heimat der sogenannten "Supertuscans" ist. Weltbekannte Namen wie Sassicaia, Solaia, Masseto, Ca'Marcanda und Ornellaia tragen die Klasse der Weine aus dieser Region in die Welt hinaus. Neben vielen äusserst kostspieligen Weinen lassen sich aber immer wieder hervorragendes zu fairem Geld finden. Gute Beispiele dafür sind die Weine unserer Winzer Caccia al Piano und Logonovo. Im Norden des Gebietes dominiert eher der Cabernet während im Süden der Merlot eine wichtigere Rolle spielt. Die wichtigsten Trauben dieser Unterregion der Toskana sind der Cabernet Sauvignon, Sangiovese und der Merlot. Die Weine sind im Vergleich zu den anderen Weinen der Toskana, üppiger, dunkler und schwerer. Wenn nicht zu lange mit der Lese gewartet wird, entstehen hier kraftvolle und langelebige Weine mit Klasse und Format. Leider finden sich aber auch oft Weine denen die Eleganz und Noblesse der restlichen Toskana fehlen.

Chianti - das Herz der Toskana

Zwischen den Hügeln von Florenz und Siena liegt das wohl berühmteste Weingebiet der Toskana, wenn nicht sogar ganz Italiens. Das Chianti. Lieblingsgebiet und Idealvorstellung der Römer wenn sie an gepflegtes Landleben dachten. Die Idee oder das Rezept des Chianti wurde vor über einem Jahrhundert von dem Baron Ricasoli ins Leben gerufen. Schon im Jahre 1872 unterschied der Baron zwischen zwei Formen des Chianti; einen einfachen, jung zu trinkenden Wein und einen zur Lagerung und Reifung zu einem grossen Wein. Neben den roten Trauben Sangiovese und Canaiolo war auch die weisse Sorte Malvasia dafür vorgesehen. Später mischte man auch vermehrt den weissen Trebbiano in die Weine was diesen nicht unbedingt zuträglich war. 1963 wurden die DOC Regeln festgelegt mit einem Mindestanteil weisser Trauben von 10% und maximal 30%. Das dies leider nur allzu oft zu dünnlichen Weinen führte liegt auf der Hand. Diverse Erzeuger waren ganz und gar nicht glücklich mit den Regeln der DOC und entschlossen sich den wichtigen Sangiovese mit anderen Trauben wie Cabernet und Merlot zu verschneiden und dadurch die Qualität und Statur der Chianti zu stärken. Der wohl berühmteste Wein dieser Art ist der seit 1975 produzierte Tignanello welcher jedoch wie alle anderen neuen Chiantis jedoch voerst nur als Vino di Tavola verkauft werden durften. Das Problem war jedoch das viele dieser neuen Weine so ganz und gar nicht mehr als Toskanawein erkennbar waren. Neue, bessere Sangiovese-Klone und deutliche Fortschritte in der Kellertechnologie  und den Anbaumethoden führten dazu, dass die neue Kategorie Chianti Classico Riserva ins Leben gerufen wurde. 1984 wurde dem gesamten Chianti-Gebiet der DOCG Status verliehen. Die Unterschiede heute zwischen einem einfachen Chianti und einem Chianti Classico Riserva sind deutlich. Ein einfacher Chianti ist meist kräftig, fruchtig, sehr gut verträglich und am besten in den ersten 2-3 Jahren zu trinken. Ein Riserva ist heutzutage ein äusserst seriöser Wein welcher eine Lagerung von 10 Jahren und mehr gut verträgt. Diese Weine werden nur von Trauben bester Qualität erzeugt und gehören zum Schönsten was Italien an Rotwein zu bieten hat. Viele Erzeuger schwören heute darauf reinsortige Sangiovese Chianti abzufüllen da dies die Herkunft und somit der Seele der Toskana am nächsten kommt. Immer mehr Geniesser begrüssen diese Rückbesinnung und wir schätzen uns äusserst glücklich mit Fèlsina einen der besten Vertreter dieser neuen Purezza in unserem Sortiment zu haben. 


Montalcino

Der kleine Ort mit circa 5000 Einwohner in der Provinz Siena ist die Heimat des grössten Weins der Toskana. Auf dem Weingut Il Greppo war es Clemente Santi welcher wie Baron Ricasoli im Chianti das Rezept für den Wein des Montalcino schuf, der Urvater des mächtigen Brunello. Weiter südlich vom Chianti Gebiet gelegen ist es hier wärmer und trockener, was dazu führt das im Montalcino die langlebigsten und konzentriertesten Sangiovese-Weine entstehen. Bis in die 1970er Jahre kannte man das Gebiet kaum und es dauerte bis in die 1980er Jahre als die Brunello auch international Fahrt aufnahmen. Die Weine gärten sehr lange mit den Schalen um ein Höchstmass an Farbe, Geschmack und Tannin zu erhalten. Der Ausbau erfolgte oft Jahrelang in slowenischen Eichenfässern und ergab Weine von unglaublicher Wucht, Intensität und Extrakt. Die Weine waren äusserst teuer, ebenso rar und bedarften einer langen Lagerung um eine Trinkreife zu erlangen. Heute noch ist der gesetzlich vorgeschriebene Ausbau im Eichenfass zwei Jahre, früher waren es vier, und muss danach noch mindestens weitere zwei Jahre in der Flasche reifen bevor er verkauft werden darf. Durch diese neuen Regelungen bleibt dem Wein genügend Frucht um mit der Wucht und Struktur ein Gleichgewicht zu haben. Die DOCG Brunello di Montalcino war auch die erste Appellation welche mit der DOC Rosso di Montalicino einen kleinen Bruder zur Seite gestellt bekam um auch einen leichteren Wein anbieten zu können welcher bereits nach einem Jahr nach der Füllung verkauft werden darf. Dadurch konnten die Qualitäten der Brunello nochmals gesteigert werden da nur die Besten Trauben in diesen Wein fliessen. Der Stil kann von aromatisch und elegant bis zu wuchtig und voll reichen, wobei die Weine vom Norden generell die eleganteren, die Weine weiter südlich im Val d'Orcia die kräftigeren sind. Dies ermöglicht es dem Geniesser aus einer Vielzahl von ausgezeichneten Erzeugern Topweine zu erstehen welche sicherlich zu den Besten ganz Italiens zu zählen sind. Das Weingut Collemattoni welches wir exklusiv in der Schweiz vertreten befindet sich im Herzen des Montalcino-Gebietes. Seit 2012 ist der 7 ha Betrieb Bio zertifiziert und wird mit viel Herzblut von der Familie Bucci bewirtschaftet. 


Gran Classico
Chianti Classico Berardenga
2014

Chianti Classico Berardenga

Hersteller: Felsina
CHF 2350
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 31,33 CHF
Verfügbar
Toskana: 47 Artikel
2014

Il Pino di Biserno

Hersteller: Tenuta di Biserno
CHF 3650
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 48,67 CHF
Verfügbar
2011

Chianti Classico Riserva Berardenga

Hersteller: Felsina
CHF 2650
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 35,33 CHF
Verfügbar
2009

Oliviero Toscani OT

Hersteller: Oliviero Toscani
CHF 3490
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 46,53 CHF
Verfügbar
2009

Rancia Chianti Classico Riserva

Hersteller: Felsina
CHF 4190
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 55,87 CHF
Verfügbar
2015

Quadratorosso

Hersteller: Oliviero Toscani
CHF 1950
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 26,00 CHF
Verfügbar
2014

Chianti Classico Berardenga

Hersteller: Felsina
CHF 2350
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 31,33 CHF
Verfügbar
2013

Logonovo

Hersteller: Logonovo
CHF 2950
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 39,33 CHF
Verfügbar
2014

Rosso di Montepulciano

Hersteller: Le Casalte
CHF 1590
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 21,20 CHF
Verfügbar
2014

Chianti Colli Senesi

Hersteller: Felsina
CHF 1690
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 22,53 CHF
Verfügbar
2012

Maestro Raro

Hersteller: Felsina
CHF 4490
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 59,87 CHF
Verfügbar
2013

Ruit Hora

Hersteller: Caccia al Piano
CHF 2990
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 39,87 CHF
Verfügbar
2013

Biserno Biserno

Hersteller: Tenuta di Biserno
CHF 9800
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 130,67 CHF
Verfügbar
2015

Sabazio Rosso di Montepulciano La Braccesca

Hersteller: Antinori
statt CHF 15,90
- 9 %
CHF 1450
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 19,33 CHF
Verfügbar
2015

Achelo Cortona La Braccesca

Hersteller: Antinori
CHF 1690
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 22,53 CHF
Verfügbar
2015

iToscani

Hersteller: Oliviero Toscani
CHF 1790
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 23,87 CHF
Verfügbar
2014

Rosso di Montalcino

Hersteller: Collemattoni
CHF 1950
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 26,00 CHF
Verfügbar
2014

Vino Nobile di Montepulciano La Braccesca

Hersteller: Antinori
CHF 2290
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 30,53 CHF
Verfügbar
2015

Villa Santo Stefano Sereno

Hersteller: Villa Santo Stefano
CHF 2500
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 33,33 CHF
Verfügbar
2013

Santa Pia Vino Nobile di Montepulciano Riserva La Braccesca

Hersteller: Antinori
CHF 3490
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 46,53 CHF
Verfügbar
2014

Rosso di Montepulciano MAGNUM

Hersteller: Le Casalte
CHF 3590
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 23,93 CHF
Verfügbar
2012

Brunello di Montalcino

Hersteller: Collemattoni
CHF 4190
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 55,87 CHF
Verfügbar
2011

Bramasole Cortona La Braccesca

Hersteller: Antinori
CHF 4490
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 59,87 CHF
Verfügbar
2012

Chianti Classico Berardenga MAGNUM

Hersteller: Felsina
CHF 4750
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 31,67 CHF
Verfügbar
2011

Fontalloro

Hersteller: Felsina
CHF 4850
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 64,67 CHF
Verfügbar
2014

Vino Nobile di Montepulciano La Braccesca

MAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 4900
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 32,67 CHF
Verfügbar
2007

Brunello di Montalcino Riserva Vigna Fontelontano

Hersteller: Collemattoni
CHF 7700
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 102,67 CHF
Verfügbar
2013

Santa Pia Vino Nobile di Montepulciano Riserva La Braccesca

MAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 7900
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 52,67 CHF
Verfügbar
2005

Santa Pia Vino Nobile di Montepulciano Riserva La Braccesca

MAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 7900
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 52,67 CHF
Verfügbar
2011

Bramasole Cortona La Braccesca

MAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 10500
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 70,00 CHF
Verfügbar
2010

Bramasole Cortona La Braccesca

MAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 10500
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 70,00 CHF
Verfügbar