TELEFONISCHE BERATUNG: 044 450 16 16
OFFICE@GLOBALWINE.COM

Antinori

Auch wenn der Stammbaum der Antinori noch weiter zurück reicht, die Weinbaugeschichte der Familie beginnt 1385 mit Giovanni di Pietro Antinori, Sohn einer Florentiner Handelsfamilie. Giovanni hat damals den richtigen Schritt zur rechten Zeit gewagt und etabliert die Familie im Weinbau. Dieser wird neben dem Seidenhandel und dem Bankhaus, schnell zur dritten Säule der Familiengeschäfte.

Heute hat Nachfahre Piero zusammen mit seinen Töchtern Albiera, Allegra und Alessia, das Zepter in der Hand und macht das Haus der Marchesi Antinori zu einem Unternehmen mit 14 Weingütern in Italien und 20 weltweiten Joint Ventures. Mittlerweile kümmert sich Tochter Albiera Antinori um das Tagesgeschäft. Für sie zählen weiterhin die Tradition und Qualität der Rebe und das Terroir. Dass die Antinori den Boden und die Rebe bei allem Erfolg nie aus den Augen verloren haben, macht sie zudem auch noch äusserst sympathisch.

Wenn man also über das Haus Antinori spricht, so redet man von einer Weinfamilie der Superlative. Die eine immense Bedeutung für den Weinbau Italiens hat. Die Weinbautradition der Familie ist über 600 Jahre alt und bringt einiges an Erfahrung mit sich. Wir sind glücklich Ihnen zwei Weingüter der Antinori ausserhalb Italiens vorstellen zu dürfen, die den meisten wahrscheinlich noch nicht so bekannt sind. Viña Haras de Pirque aus Chile und das Tüzko Estate aus Szekszárd in Ungarn.


UNSER TIPP
Hussonet Cabernet Sauvignon Gran Reserva
2012

Hussonet Cabernet Sauvignon Gran Reserva

Hersteller: Haras de Pirque/ Antinori
CHF 1600
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 21,33 CHF
Verfügbar
Antinori: 14 Artikel
2012

Hussonet Cabernet Sauvignon Gran Reserva

Hersteller: Haras de Pirque/ Antinori
CHF 1600
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 21,33 CHF
Verfügbar
2015

Carménère Reserva

Hersteller: Haras de Pirque/ Antinori
statt CHF 12,50
- 29 %
CHF 890
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 11,87 CHF
Verfügbar
2015

Sabazio Rosso di Montepulciano La Braccesca

Hersteller: Antinori
CHF 1650
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 22,00 CHF
Verfügbar
2015

Chardonnay Reserva

Hersteller: Haras de Pirque/ Antinori
statt CHF 12,50
- 29 %
CHF 890
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 11,87 CHF
Verfügbar
2015

Traminer

Hersteller: Tüzko Estate/ Antinori
statt CHF 9,90
- 40 %
CHF 590
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 7,87 CHF
Verfügbar
2011

Col Solare

Hersteller: Chateau Ste. Michelle
CHF 7590
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 101,20 CHF
Verfügbar
2013

Santa Pia Vino Nobile di Montepulciano Riserva La Braccesca

Hersteller: Antinori
CHF 3590
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 47,87 CHF
Verfügbar
2014

Chardonnay Barrique

Hersteller: Tüzko Estate/ Antinori
CHF 990
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 13,20 CHF
Verfügbar
2014

Vino Nobile di Montepulciano La Braccesca

MAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 5200
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 34,67 CHF
Verfügbar
2013

Santa Pia Vino Nobile di Montepulciano Riserva La Braccesca

MAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 7900
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 52,67 CHF
Verfügbar
2005

Santa Pia Vino Nobile di Montepulciano Riserva La Braccesca

MAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 7900
1500 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 52,67 CHF
Verfügbar
2007

Santa Pia Vino Nobile di Montepulciano Riserva La Braccesca

DOPPELMAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 17300
3000 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 57,67 CHF
Nur noch 11 verfügbar
2013

Santa Pia Vino Nobile di Montepulciano Riserva La Braccesca

DOPPELMAGNUM
Hersteller: Antinori
CHF 17300
3000 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 57,67 CHF
Nur noch 24 verfügbar
2014

Vino Nobile di Montepulciano La Braccesca

Hersteller: Antinori
CHF 2350
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 31,33 CHF
Ausverkauft
Weingut Haras de Pirque

Weingut Haras de Pirque

#Gegründet 1992 von der Familie Antinori, zusammen mit der Familie Matté. #140 Hektar Rebfläche, bestockt mit Chardonnay, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon, Carménère, Syrah und Cabernet Franc. Die Familie Matté, deren Leidenschaft und auch Erfolg in der Pferdezucht liegt entschliesst sich 1991 das Gestüt, um das Weingut Haras de Pirque zu erweitern. Im Anspruch nur das Beste zu erreichen, entsteht die Partnerschaft mit der Familie Antinori, welche sich auch an dem Projekt beteiligt und die Führung der Weinproduktion übernimmt. Dementsprechend spiegeln sich auch der Qualitätsanspruch und die Stilistik der Familie Antinori in den Weinen wieder. Der Topwein wurde sogar nach dem Spitznamen der ältesten Tochter von Piero Antinori benannt– Albiera /„Albis“.


Weingut Stag's Leap Wine Cellars

Weingut Stag's Leap Wine Cellars

#Gegründet 1970 und seit 2007 ein Joint-Venture mit der Familie Antinori. #101 Hektar Rebfläche, bestockt mit Chardonnay und Cabernet Sauvignon. Der Name Stag’s Leap geht auf die Jagd der Wappo Indianer zurück. Ein stattlicher Hirsch (Stag) konnte den Jägern nur durch einen mutigen Sprung (Leap) von einer felsigen Anhöhe ins Tal entkommen. Die damalige Jagdszene hatte die Indianer so beeindruckt, dass sie diese als Zeichnung in den Felsen verewigten. Dieser Hirsch ist heute Markenzeichen und Aushängeschild von Stag’s Leap Wine Cellars und ziert jede Flasche. Das Bestreben des Weingut‘s ist es, Weine mit Finesse, Leichtigkeit und Eleganz zu vinifzieren. Die Trauben sollen ihre Typ und Charakter authentisch zum Ausdruck bringen. Um dies auch beim Ausbau der Weine zu unterstreichen reifen sie nur in französischen Eichenfässern, die leicht bis medium getoastet sind. Das Ergebnis ist einzigartig für das Napa Valley.


Weingut Château Ste. Michelle

Weingut Château Ste. Michelle

#Gegründet 1967, Joint-Venture mit der Familie, bestockt mit Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah Col Solare, was „sonnenstrahlender Berg“ bedeutet, passend zu den vielen Sonnenstunden im Columbia Valley. Das Weingut Château Ste. Michelle ist ein Winzerbetrieb im amerikanischen Woodinville in Washington State, das vor allem für hohe Qualität bekannt ist. Das Weingut wurde im Jahr 1934 zunächst unter dem Namen NAWICO (National Wine Company) in Seattle gegründet. Unter der Leitung von Vic Allison vereinten sich die lokalen Winzereien in den folgenden Jahrzehnten. Seitdem wurden die Anbauflächen immer wieder erweitert. Im Jahr 1967 wurden die ersten Weine unter dem heute bekannten Namen verkauft und das Weingut Château Ste. Michelle erlangte zunehmende Bekanntheit durch herausragende Qualität. Damit verbindet Château Ste. Michelle, das Wissen alter Weinanbautraditionen mit modernen Kultivierungsformen. Die Einzellage Col Solare gehört Antinori und wird unter deren Leitung und Vorstellungen bearbeitet und vinifziert.


Tüzko Estate

Tüzko Estate

Für die Familie Antinori – mit mehr als 600 Jahren Weinbauerfahrung – öffneten sich durch den politischen und wirtschaftlichen Umsturz der 90er-Jahre neue Wege und Möglichkeiten. Um es mit den Worten von Piero Antinori zu sagen: «Unsere Wurzeln haben immer eine wichtige Rolle in unserer Philosophie gespielt, aber sie haben nie Veränderungen verhindert.» Heute ist er Inhaber des Guts und wird von seinen drei Töchtern, Albiera, Allegra und Alessia unterstützt. Die vier haben das gleiche Ziel: die tiefsten, feinsten und marktfähigsten Weine zu schaffen.