Der Inntaler (Williams-Quitte-Himbeere)

Rochelt

Hersteller: Rochelt
Kategorie: Spirituosen
Herkunft: Österreich/Tirol
Artikel-Nr.: 21018
35 cl
Charakter
In der Nase weiche, vielschichtige Nuancen, schön verwoben, cremig und dicht. Am Gaumen reife Quittentöne, fein umspielt von Himbeerre und Birne, sehr elegant, Abgang herb-frisch mit kerniger Himbeere, lang anhaltend.
Ausbau
Der Inntaler von Rochelt ist eine einzigartige Komposition aus honigsüssen Quitten, fruchtigen Williamsbirnen und edlen Waldhimbeeren. Ein überaus harmonisches und gut ausgereiftes Schnapscuvée, das nach der Heimatregion der Brennerei Rochelt benannt ist. Die Ursprünge des Inntalers liegen in der Südsteiermark, Oberösterreich und den Wäldern der Karpaten, wo die Früchte für den Inntaler reifen. Die nach abgeschlossener natürlicher Gärung und zweimaliger Destillation gewonnenen Herzstücke werden höchst behutsam vereint und lagern im Anschluss über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren in offenen Glasballons. Mit 50% Alkohol zeigt sich Der Inntaler von seiner starken und zugleich feinfruchtigen Seite, denn durch die Zeit des Lagerns verliert der Alkohol an Wucht und Stärke und macht Platz für die herrlichen Aromen, welche diese Cuvée unverwechselbar machen. Dieser Schnaps ist ein 100% reines und ungefiltertes Destillat.
Detailinformationen
  • Artikel-Nr. 21018
  • Kategorie Spirituosen
  • Format 35 cl
  • Herkunft Österreich/Tirol
  • Alkoholgehalt 50 % Vol.
  • Hersteller Rochelt