TELEFONISCHE BERATUNG: 044 450 16 16
OFFICE@GLOBALWINE.COM

Hacienda Monasterio

Die Ribera del Duero Legende

Die Idee der Hacienda Monasterio entstand 1990, als Peter Sisseck in der Ribera del Duero ankommt, um das Weingut zu verwalten und die Weinberge anzulegen. Zwei Jahre später kam Carlos de la Fuente als rechte Hand von Peter ins Team.

Es befindet sich auf einem 167 Hektar großen Anwesen, von denen 108 mit Weinbergen bepflanzt sind. Es liegt zwischen Pesquera und Valbuena de Duero, zwei Städten im Duero-Tal, die für die Qualität ihrer Weine bekannt sind.

Ende des XIX. Jahrhunderts befand sich das Weingut im Besitz der Familie Lecanda, die in diesem Gebiet eine neue Form der Weinproduktion einführte.

Der heutige Weinkeller wurde zwischen 1991 und 1992 nach Plänen des französischen Architekten Philippe Maziéres gebaut, der zuvor in renommierten Weinkellern wie Château Margaux, Château d'Yquem Prieure-Léchiné gearbeitet hatte.

UNSER TIPP
Hacienda Monasterio Reserva*
2014

Hacienda Monasterio Reserva*

Hersteller: Bodega Hacienda Monasterio
CHF 5900
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 78,67 CHF
Verfügbar
Hacienda Monasterio Reserva*
2014

Hacienda Monasterio Reserva*

Hersteller: Bodega Hacienda Monasterio
CHF 5900
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 78,67 CHF
Verfügbar
Hacienda Monasterio Crianza*
2015

Hacienda Monasterio Crianza*

Hersteller: Bodega Hacienda Monasterio
CHF 4050
750 ml/Fl.
  • inkl. MwSt.
  • 1L 54,00 CHF
Nur noch 1 verfügbar