Hollermandl (Williamsbirne-Holunder)

Rochelt

Hersteller: Rochelt
Kategorie: Spirituosen
Herkunft: Österreich/Tirol
Artikel-Nr.: 21016
35 cl
Charakter
In der Nase animalisch-würzig, tiefdunkel und erdig. Hollerkoch, Nelken und Blätter von schwarzem Tee. Am Gauemn einn Aromenfeuerwerk an Nelken, Zimt und braunem Zucker, Orangentönen und Rumnoten. Wunderbare Balance und Harmonie, langer Nachhall.
Ausbau
An sich hat ein Hollermandl eher wenig bis gar nichts mit einem Edelbrand zu tun. Es ist eine Tiroler Spezialität aus gekochten Holunderbeeren und Birnenstücken, die als Begleitung zum Dessert gereicht wird. In Anlehnung an dieses regionale Gericht kreierte Rochelt diese erlesene Assemblage aus Williamsbirnen- und Holunderbeeren-Brand. Die Rohstoffe stammen aus Niederösterreich und der Südsteiermark. Nach der Destillation werden die Herzstücke der Brände miteinander vermählt und reifen für mindestens sieben Jahre in offenen Glasballons. Abgefüllt wird der Hollermandel ohne Filtration und selbstverständlich ohne die Zugabe irgendwelcher Aromastoffe.
Detailinformationen
  • Artikel-Nr. 21016
  • Kategorie Spirituosen
  • Format 35 cl
  • Herkunft Österreich/Tirol
  • Alkoholgehalt 50 % Vol.
  • Hersteller Rochelt