Winzer Château Malescot St. Exupéry

Château Malescot St. Exupéry - Margaux, Frankreich

Château Malescot-St-Exupéry, ein 3ème Cru Classé Margaux Anwesen, kann seine Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückverfolgen. Im Laufe der Jahre verlor sein Ruf und das Anwesen verfiel und verfiel.

1955 wurde Malescot-St-Exupéry von der Familie Zuger gekauft, die viel in das Weingut investierten, und es ist heute eines der am besten gepflegten und qualitätsbewussten Crus von Margaux. Heute wird es von Jean-Luc Zuger geführt. Das Weingut und die Kellerei befinden sich in der Gemeinde Margaux, während die Weinberge heute aus fünf separaten Parzellen in der Gemeinde Margaux bestehen.



Der Wein von Malescot-St-Exupéry ist eine Cuvée aus 50% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 10% Cabernet Franc und 5% Petit Verdot - er reift 16 Monate in Barriques aus Eichenholz, davon 80% neu, und wird unfiltriert abgefüllt .

Malescot-St-Exupéry kann in jungen Jahren leicht und schlank sein, zeigt aber nach 6-7 Jahren Lagerung einen verführerischen Duft und eine harmonische und seidige Textur, die nur wenige Weine von Margaux erreichen können. Auch der Zweitwein La Dame de Malescot zeigt alle Tugenden eines köstlichen Margaux.