Winzer Château Lynch Bages

Château Lynch Bages - Pauillac, Frankreich

Château Lynch Bages, ein 5ème Cru Classé, ist eines der bekanntesten Médoc-Weine und hat seit jeher eine besonders starke Anhängerschaft jenseits des Ärmelkanals. Seit 1973 ist es im Besitz des rätselhaften Jean-Michel Cazes und wird heute von seinem Sohn Jean-Charles geführt.



Die Weinberge von Lynch Bages befinden sich in hervorragender Lage auf einem Plateau westlich der Stadt Pauillac im kleinen Dorf Bages. Die 90 Hektar Rebfläche (Rot: Cabernet Sauvignon 75%, Merlot 15%, Cabernet Franc 10%) liegen auf tiefen Kiesbetten über Kalkstein. Bei den Rotweinen erfolgt die Gärung temperaturkontrolliert mit umfangreicher „Remontage“, um Konzentration und Farbtiefe zu gewährleisten. Ein spezielles Rohrsystem leitet den Wein von den Cuvés in die Barriques (60% neu), wo er 15 Monate reift.

Lynch Bages können in jungen Jahren überraschend weich und zugänglich sein. Voll ausgereift entwickelt er jedoch eine saftige Fülle und ein himmlisches Bouquet von minzigen schwarzen Johannisbeeren und Zigarrenkisten. Wie Oz Clarke sagt: "Lynch Bages ist mit fünf Jahren beeindruckend, mit zehn Jahren wunderschön und mit zwanzig unwiderstehlich."