Winzer Château Suduiraut

Château Suduiraut - Sauternes, Frankreich

Château Suduiraut liegt in der Gemeinde Preignac und seine Weinberge grenzen an die von d`Yquem. Das Anwesen hat eine lange Geschichte, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Vom ursprünglichen Schloss, das im 16. Jahrhundert vom Herzog von Eperon zerstört wurde, ist nur noch ein einziger Flügel erhalten. Das heutige Schloss wurde im 17. Jahrhundert von der Familie Suduiraut erbaut, die auch einen spektakulären Garten von Le Nôtre entworfen hat. Suduiraut wurde 1855 als 1er Cru Classé klassifiziert.



Seit 1992 ist Suduiraut im Besitz der AXA, die auch Château Pichon-Longueville in Pauillac und Château Petit-Village in Pomerol besitzt.

Die 90 Hektar Rebfläche von Suduiraut sind mit 80% Sémillon und 20% Sauvignon Blanc bestockt. Die Trauben werden in mehreren „Durchgängen“ geerntet und in 50 Hektoliter Edelstahltanks vergoren. Anschließend reift der Wein 24 Monate in kleinen Barriques (33% neu).

Der Winzer von Suduiraut, Pierre Pascaud, hat eine Reihe herausragender Weine hervorgebracht, die kraftvoll, komplex und wunderschön harmonisch sind. Die Weine zeigen sich von ihrer besten Seite mit mindestens 10 Jahren Flaschenreife.