Winzer Sella & Mosca

Sella & Mosca - Sardinien, Italien

Sella & Mosca widmet sich seit über 100 Jahren dem sardischen Weinbau und zählt zu den führenden Weingütern Italiens. Gegründet wurde die Tenuta von zwei abenteuerlustigen Piemontesern, von Ingenieur Sella und Anwalt Mosca. Heute ist die Campari-Gruppe Besitzerin des renommierten Weingutes und bringt vor allem punkto Marketing neue Impulse ein. Direktion und Önologie besorgt nach wie vor der sich unermüdlich aufopfernde Mario Consorte. Das Unternehmen erzeugt jährlich 6,8 Mio. Flaschen aus eigenen Rebbergen von rund 500 ha. Vinifiziert werden hauptsächlich autochthone Rebsorten wie Torbato, Vermentino, Cannonau (verwandt mit der französischen Grenache bzw. der spanischen Garnacha) und Carignano aber auch internationale Gewächse wie Chardonnay und Cabernet Sauvignon.