Winzer Bodegas Juan Gil

Bodegas Juan Gil - Jumilla, Spanien

Gegründet 1916 | Im Besitz der Familie Gil | 350 Hektar Rebfläche | Bestockt mit Monastrell, Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot, Petit Verdot

Die Weine der 1916 durch Juan Gil Jiménez gegründeten Bodega prägen das Image der Region Jumilla bis heute. Auch die vierte Familiengeneration versteht es, mit den bewusst knapp gehaltenen Erträgen der bis zu hundert Jahre alten Weinberge konzentrierte, vollmundige und ausgewogene Weine zutage zu fördern, in denen sich die Monastrell-Traube vollends entfalten kann. Juan Gil ist immer noch ein Phänomen und der Grundpfeiler des Erfolgs der Gil Familie. Diese Weine haben das Image des Weinlands Spaniens mit umgekrempelt, gehören zu den Pionieren der Moderne und sind heute noch so frisch und begehrt wie zur Zeit der Gründung des Weinguts. Bedingung war der unerschütterliche Glaube in den Monastrell. Fast 100 Jahre Wissen und Erfahrung mit diesen autochthonen Reben stecken in jeder Flasche Juan Gil.

Zur Winzer Website